Büro

Die Klimatisierung von Büro- und Verwaltungsgebäuden ist heute Stand der Technik und entscheidet über das Wohlbefinden und damit die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern. Wichtigste Kriterien sind dabei die thermische und akustische Behaglichkeit, sowie eine hohe Energieeffizienz.

Gleichzeitig müssen auch wirtschaftliche und praktische Anforderungen erfüllt werden: Für Investoren stehen Lebensdauer, Investitions- und Betriebskosten im Vordergrund, ein Betreiber legt Wert auf hohe Zuverlässigkeit und einfache Wartung. Verschiedene Raumnutzungen verlangen außerdem bereits bei der Planung unterschiedliche Lösungen: für sinnvolle Klimakonzepte für Großraum- oder Einzelbüros gelten andere Anforderungen als für Besprechungszimmer oder Foyers.

In modernen, energieeffizienten Systemen werden dabei Frischluftzufuhr und Abfuhr thermischer Lasten getrennt betrachtet und die Luftmengen auf das erforderliche Maß reduziert und bedarfsorientiert geregelt. Zusätzliche Herausforderungen stellen dabei Gebäude mit besonderer Architektur oder Sanierungsprojekte dar. Hier gilt es oft zusätzlich mit einer geeigneten Raumströmung – z.B. der von der LTG entwickelten Misch-Quell-Lüftung – thermische Lasten von Glasfassaden abzuschirmen und eine vollständige Durchspülung des Aufenthaltsbereiches mit Frischluft komfortabel sicherzustellen – auch bei großen Raumtiefen oder ungünstigen Grundrissen.

LTG erfüllt all diese Wünsche und bietet individuelle Lösungen für Neubau- und Sanierungsprojekte: mit energieeffizienten Luft-Wasser-Systemen, attraktiven Luftdurchlässen und präzisen Komponenten zur Luftverteilung. Bei besonderen Aufgabenstellungen bieten wir Ihnen gerne auch die Expertise unserer LTG Ingenieur-Dienstleistungen an.

Referenzen

Innovationen