VRD

Kostengünstige Bauweise
korrosionsbeständige Ausführung

Zu- und Abluft mit nur einem Regler sicher im Griff.

Mit dem runden Volumenstromregler VRD lassen sich Volumenströme konstant und variabel regeln, bis hin zur Vollabsperrung. Je nach Ausführung ist der Einsatz in verschmutzter/ belasteter Luft möglich.
Ansteuerung und Regelung erfolgen mit Fremdenergie, wahlweise elektrisch oder pneumatisch.
Mit 2 Klappen zur Zu-/ Abluftregelung in parallel geführten Luftleitungen (z.B. Hotelzimmer).
Mit Einsteckenden für eine Lippendichtung passend zum Anschluss an Luftleitungen nach DIN EN 1506 oder
EN 13180.

  • Kostengünstige Bauweise und geringer Verdrahtungsaufwand, da für Zu- und Abluft nur ein Kompaktregler verwendet wird
  • Universell geeignet für den Anbau verschiedener Reglerfabrikate/-komponenten
  • Kombination mit Federrückläufer- oder schnell laufenden Antrieben möglich
  • Auch als korrosionsbeständige Ausführung erhältlich
  • Mit dynamischem (VRD) oder statischem (VRD-s) Messprinzip erhältlich
Bereit für frischen Wind?
Kontaktieren Sie jetzt unsere Raumluft-Experten und atmen Sie auf – im wahrsten Sinne des Wortes!

Technische Daten

Technische Daten bei LpA = 35 dB(A)

Volumenstrombereich 19 - ca. 1100 m³/h Differenzdruckbereich bis 1000 Pa Gehäuseleckage nach DIN EN 1751 Klasse A standard Gehäuseleckage nach DIN EN 1751 KLasse C (optional) Luftdichte Absperrung nach DIN EN 1751 Klasse 4 (DN 100 + 125: KLasse 3)

Baugrößen [mm] Ø 100- 200

Ausführungen/Optionen

Ausführung Gehäuse Stahl verzinkt beschichtet Edelstahl PPS Schalldämpfer SDE (optional) Messprinzip dynamisch (für nicht belastete Luft) statisch ( für belastete Luft) (optional)

Downloads

Bestellhilfe Variable Volumenstromregler
FILE 217.52 kB
Planungshilfe Volumenstromregelung
PDF 367.24 kB
Übersichtbroschüre Produktübersicht Luftverteilung deutsch
PDF 2.1 MB
Ausschreibungstext Volumenstromregler variabel VRD deutsch
DOC 32.71 kB

Impressionen